Ehe-Wahnsinn

Kannst du dich noch an den Zeitpunkt erinnern, wo du deinen Partner kennengelernt hast? War es vielleicht ein Geburtstag oder eine Feier, auf der ihr euch begegnet seid? Oder seid ihr euch zufällig irgendwo auf der Straße begegnet? Erinnerst du dich noch daran, was danach passierte? Alles war plötzlich ganz aufregend und neu für euch. Erst mal den anderen beschnuppern, erst mal herausfinden, wie er tickt. Jedes mal wenn man an den anderen denkt, dreht sich alles in deinem Bauch um. Erinnerst du dich noch daran?

Irgendwann hat das dann aufgehört und ihr habt die rosarote Brille langsam abgenommen. Das überschwängliche Glücksgefühl schwindet langsam. Viele denken jetzt an diesem Punkt, das wars. Ich bin nicht mehr verliebt. DABEI GEHT ES JETZT ERST RICHTIG LOS! Es ist so der Hammer, wenn du deinen Partner so gut kennst, dass du dich blind auf ihn verlassen kannst. Wenn du genau weißt wie der andere tickt und ihr dann als Team anfangt gemeinsame Schritte zu gehen.

Für uns kam irgendwann der Zeitpunkt, an dem wir sagen wollten, „Hey, wir sind ein Team, und wollen das auch nach außen hin zeigen, dass das so ist.“ Jeder soll das wissen, dass uns nichts und niemand mehr auseinanderbringen kann. Wir sind eine Einheit, ein Team, Bonny und Clyde, wir gehen gemeinsam durch dick und dünn. Für uns war das der Punkt, an dem wir geheiratet haben. Und für uns nahm da unsere Reise erst richtig Fahrt auf. Wir haben noch so unfassbar viel vor. Wir haben gemeinsame Träume, Ziele und Visionen, die wir zusammen umsetzen wollen. Ohne dieses 100%ige Vertrauen wäre all das nicht möglich. Aber auch darüber hinaus gibt es unheimlich viele Gründe zu heiraten. Überzeug dich selbst 😉

100 Gründe

  1. Du wohnst zusammen mit deinem besten Freund
  2. Du hast jemanden, mit dem du wichtige Entscheidungen gemeinsam treffen kannst
  3. Du hast immer jemanden mit dem du neue Orte erkunden und neue Dinge ausprobieren kannst.
  4. Ihr könnt gemeinsam neue Freunde finden
  5. Stolz den gemeinsamen Namen tragen
  6. „Kaufe zwei, bekommen einen umsonst“
  7. Eine private Krankenschwester, wenn du krank bist.
  8. Einen Ausgleich zu einigen deiner Schwächen
  9. Jemand, der alles für dich repariert oder dich daran erinnert, dass alles kaputt ist…
  10. Eine Ausrede, um mehr Süßigkeiten zu kaufen, als du solltest
  11. Den idealen Reisekumpanen
  12. Jemanden, der dich an die Familiengeburtstage erinnert und dir auch noch mit 99 eine Geburtstagsfeier organisiert
  13. Mindestens doppelt so viele Weihnachtsgeschenke
  14. Ehrlichen Rat wie dein Outfit aussieht
  15. Und dann noch der Sex
  16. Jemanden, der dich überrascht
  17. Einen Tanzpartner auf Hochzeiten und Feiern
  18. Unnachgiebige Ermutigung an deinen Zielen festzuhalten oder mit schlechten Gewohnheiten zu brechen.
  19. 24/7 Stress- und Angstlinderung und eine dramatisch geringere Möglichkeit für eine Depression
  20. Das Leben miteinander teilen
  21. Ein Ort wo du sein kannst, wie du bist, ohne dich zu verstellen
  22. Du hast immer was zu lachen
  23. Es ist erwiesen, dass verheiratete Paare länger leben, als Menschen, die Single/geschieden sind oder nur mit ihrem Partner zusammenleben.
  24. Augenkontakt durch den ganzen Raum mit deinem Partner auf einer Party suchen & flirten
  25. Einen Grund, um einen Termin abzulehnen
  26. Jemanden haben, der Spinnen für dich entfernt und dein Bett jede Nacht für dich danach absucht…
  27. Überraschungsnotizen am Badezimmerspiegel, am Autolenkrad oder in deinem Portemonnaie
  28. Jemand, der dir in einem Streit oder einer hitzigen Diskussion den Rücken stärkt
  29. Und wo nach einem lästigen Streit Versöhnungssex möglich ist
  30. Der Geruch und die Berührung, nachdem ihr euch einige Zeit nicht gesehen habt
  31. Ratschläge gegen schlechte Entscheidungen
  32. Jemand der die Tür aufmacht, wenn du gerade nackt durch die Wohnung läufst
  33. Die Fähigkeit jemandem so zu vertrauen, dass du ihm alles erzählen kannst und es niemals euren Status der Liebe ändern würde
  34. Lernen, dass Lösungen besser sind als Kompromisse
  35. Mit deinem Partner ein Business starten und dabei jemanden an seiner Seite zu haben, der deine Schwächen ausgleicht
  36. Bis 3 Uhr morgens wach bleiben, Dinge diskutieren, über Träume sprechen und neue Perspektiven austauschen
  37. Mit jemandem zusammenleben, der dich und deine komplette Geschichte kennt
  38. Du musst nirgendwo mehr alleine hingehen
  39. Dates, die eine Spannbreite von nonstop Konversation bis komplettes Schweigen haben
  40. Wenn dein Partner grinst, nur weil du in den Raum gekommen bist
  41. Du weißt genau, dass du niemanden beeindrucken musst
  42. Die freie Wahl zu küssen, wo und wann du willst
  43. Entgegen der Meinung, dass verheiratete Paare ein langweiliges Sexleben haben, haben, haben verheiratete Menschen mehr Sex, als Menschen, die Single sind
  44. Ein Passwortaufbewahrer
  45. Jemanden, der dich auch in harten Zeiten unterstützt, wo Schokolade und Eis nicht mehr weiterhelfen
  46. Als Paar eine Mission finden und gemeinsam auf dieses Ziel hinarbeiten
  47. Jemandem etwas schenken und sagen können: „Das ist von uns beiden“ 😀
  48. Gemeinsam dienen
  49. Kleine Kinderlein machen und sie gemeinsam großziehen (auch wenn wir noch nicht ganz an dem Punkt sind, wird das mit Sicherheit der Wahnsinn!)
  50. Jemand, der dir jeden Tag sagt, dass du gut aussiehst
  51. Einen Gesprächspartner dem du von deinem Tag berichten kannst
  52. Du wirst niemals sagen müssen, „Es wäre so cool gewesen, wenn du dabei gewesen wärst oder „Es ist so schwierig zu beschreiben, du hättest dabei sein müssen“ – einfach aus dem Grund, weil ihr all diese Dinge zusammen erlebt habt
  53. Komplett verletzlich sein vor jemandem und dadurch die Intimität steigern
  54. Überraschungsumarmungen von hinten
  55. Eventuell dazu in der Lage sein einander Mama und Papa nennen zu können
  56. Sich gemeinsam verwurzeln und eigenen Traditionen starten
  57. Gegenseitig der größte Fan sein
  58. Zu spät kommen, früh abhauen oder das Essen verbrennen lassen, weil mal eben die Lust aufeinander stärker war 😉
  59. Immer einen Fahrer zu haben, der dich abholt oder dich bringt, wohin du willst
  60. Jemanden mit dem du in Erinnerungen schwelgen kannst
  61. Neue kreative und selbstlose Wege finden, sich gegenseitig zu lieben
  62. Darüber sprechen, wie ihr eure Kinder nennen werdet
  63. Einen Partner, der dir hilft, wenn du mal den Namen von einer Person vergessen hast, die du schon 5 mal gesehen hast…
  64. Jemanden, der dir bei deinen DYI – Projekten hilft
  65. Nie wieder Dinge suchen, weil dein Partner genau weiß, wo du die Sachen immer hinlegst 😀 (Darleen ist da der Hammer drin!)
  66. Du hast jemanden, der für dich kocht oder du dich zumindest mal mit abwechseln kannst
  67. Jemand, der dir neues Klopapier gibt, wenn es mal wieder leer ist
  68. Dein Partner geht für dich ans Telefon, wenn du dich gerade nicht danach fühlst
  69. Wenn man aus dem Haus geht, muss nur einer den Schlüssel mitnehmen
  70. Dinge, wie Erfolg mit einem Partner teilen zu können, macht das Ganze noch schöner
  71. Überraschungen bekommen, mit den du niemals gerechnet hättest und die auch nur dein Partner machen kann, weil er dich so unglaublich gut kennt
  72. Nach Hause zu kommen und zu wissen, jemand wartet auf mich
  73. Fragen beantworten, ohne dass der andere sie überhaupt gestellt hat
  74. Ein gegenüber, der dir auch mal ehrlich ins Gesicht sagt, wenn du etwas falsch gemacht hast
  75. Am Morgen neben jemanden aufwachen und es nicht zu bereuen
  76. Jemanden zu haben, der dir gute Nacht sagt
  77. Jemanden zu haben, der dich zum Lachen bringt, auch wenn dir gar nicht zum Lachen zu Mute ist
  78. Einen Geruchometer
  79. Jemanden zu haben, der genau weiß, wie dein Lieblingskaffee zubereitet wird
  80. Wenn du gestresst nach Hause kommst und dein Partner genau weiß, welche Dinge du jetzt brauchst und er sie dir bringt
  81. Sensibel für die Gefühlslage des Partners sein zu können, ohne geredet zu haben
  82. Und schon eventuelle Gründe zu kennen und direkt passend damit umgehen zu können
  83. Jemanden zu haben, der dich reflektiert
  84. Lob für deine Talente
  85. In einer Gruppe genau zu wissen, was der andere zu bestimmten Situationen denkt und unabgesprochen in die selbe Richtung zu handeln
  86. Steuervorteile
  87. Und ggf. den Vorteil der Familienversicherung
  88. Man wird als Partner als erstes benachrichtigt und hat die meisten Rechte, wenn dem Partner etwas zugestoßen sein sollte
  89. Wenn man Kinder bekommt, dass der Vater direkt anerkannt ist
  90. Man hat alle Rechnungen, alle Postwege auf einen Namen
  91. Ein Konto, wo man nicht mehr die Ausgaben teilen muss
  92. Jemand, wo du weißt, dass er alle deine Werte teilt oder unterstützt
  93. Einen Abschieds- und einen Hallokuss am Tag
  94. Jeden Tag gefragt werden, wie man geschlafen hat
  95. Freunde einladen und gemeinsam als Gastgeber auftreten
  96. eine Hand, die deine leise drückt, wenn dein Partner merkt, dass du in einer Diskussion mit jemanden mit deinen Emotionen kämpfst
  97. Ein Finger, der dir dabei hilft, die Schleifen an Geschenken zuzumachen
  98. eine größere Familie – man ist automatisch noch mehr zugehörig als vorher schon
  99. Keine peinlichen Situationen mehr, wer im Restaurant die Rechnung bezahlt
  100. Einen Ring am Finger zu tragen und zu wissen: man wird nie allein sein!

2 Comments

    1. Hey, schön, dass du hier bist! Wir sind immer total gespannt und auf der Suche nach Ergänzungen und anderen Erfahrungen!! Wir sind definitiv nicht perfekt und wollen immer gern dazu lernen! Deswegen kannst du immer Anmerkungen machen! Also, was würdest du noch gern ergänzen? Was für Erfahrungen und Tipps kannst du uns noch geben?
      Und bist du auch in einer Beziehung oder verheiratet? 🙂
      Danke für deine Zeit!
      Darleen & Tim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: