Stell dir mal vor..

nur für einen kurzen Moment. ALLES wäre mögliche. Jeder Traum, jeder Wunsch, einfach alles. Du könntest die Weltreise machen, von der du schon immer geträumt hast, du könntest dein Geld mit einer Tätigkeit verdienen, die dich komplett erfüllt. Du hättest nur Leute um dich herum, die durchweg positiv sind und immer nur dein Bestes im Blick haben. Ein Leben, in dem du jeden Morgen aus dem Bett springst, weil du so voller Energie bist.

Deine Beziehung wäre bei all diesen Abenteuern dein Rückenwind. Deine Konstante, auf die du dich verlassen kannst, wenn es mal etwas ruppig wird. Der Stein auf dem du ein solides Fundament bauen könntest.

Aber das sind ja alles nur Träume und Hirngespinste, über die es sich nicht weiter nachzudenken lohnt richtig?

Vielleicht denkst du,

  • dass es normals ist, dass man sich in einer Beziehung streitet.
  • dass man seine Träume begraben kann, wenn man einen Partner hat.
  • dass es in der Beziehung einfach nur darum geht jemandem im Alltag an seiner Seite zu haben.

Egal welcher Gedanke gerade auf dich zutrifft. irgendwie spürst du, dass da noch mehr ist. Warum wir das wissen? Weil du sonst nicht hier wärst und bis an diesen Punkt gelesen hättest.

Ok